Natur Coaching

Die Natur war vor uns Menschen da und ist bestens ohne uns ausgekommen. Wir jedoch sind ein Teil von ihr und leben von, aus und mit ihr. Die Verbindung war schon immer da, jedoch ist sie mehr und mehr in den Hintergrund gelangt, da alles für uns verfügbar ist und dies meist sofort.

In gewissem Masse kann hier die Natur unser Lehrmeister sein. Denn alles ist in ihr vorhanden und verbunden, das eine geht nicht ohne das andere…so braucht es alle Elemente der Natur um auf dieser Welt zu bestehen.

Der Titel meiner Masterarbeit war:

Von der Wurzel zur Krone, Mensch werden ein natürlicher Prozess.

Den Titel wählte ich, da die Krone eines Baumes nur so gross werden kann wie die Wurzel.

Beides benötigt Raum & Zeit um zu wachsen.

 

Ausgehend vom Grundlagenwissen des Forstwarten über die Natur, ist für mich vor allem der Wald ein unerschöpflicher Ort für Antworten und Inspiration.

 

Wie läuft ein Naturcoaching ab?

Das Kennenlernen und die Zielklärung können je nach Wunsch im Praxisraum oder direkt in der Natur stattfinden. Die Fragen welche Sie sich im Voraus überlegen können sind folgende. Wie nehme ich die Impulse der Umwelt am besten wahr? Visuell, auditiv, kommunikativ oder taktil? Was bedeutet mir die Natur? Wo fühle ich mich am wohlsten in ihr? Im Wald, am Wasser, in den Bergen etc...? Am besten Sie machen ein Brainstorming und bringen das Ergebnis mit.

 

Der aktive Teil findet in der Natur statt. In die «Ruhe» kommen ist der Erste Schritt. Alles weitere geschieht auf dem Weg mit wachsamen Sinnen von Ihnen und mir. Ich bin da, jedoch nicht immer im Vordergrund. Begleitend manchmal fragend manchmal still, nahe, weiter weg oder ein Feuer für Sie am vorbereiten.

 

Deshalb ist es wichtig, dass Sie genügend Zeit mitbringen um sich darauf einlassen zu können. Der Zeitraum bewegt sich von 1-3 h je nach Prozess.

 

Preis: Wir machen eine Pauschale ab.